AWO und Jugendwerk

Das Landesjugendwerk der AWO NRW ist das „Dach“ der vier Bezirksjugendwerke in Nordrhein-Westfalen. Das Jugendwerk ist der selbstständige Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt. Als solcher ist er eine Interessenvertretung von und für alle Kinder und Jugendlichen.
 
Das Streben nach einer Gemeinschaft, in der alle Menschen über die gleichen Rechte und Chancen verfügen, unabhängig von ihren sozialen oder religiösen Ansichten sowie ihrer Herkunft oder ihres Geschlechts, bildet die Basis unseres Handelns.

Jugendliche und junge Erwachsene bis zu einem Alter von max. 30 Jahren sind bei uns aktiv und mischen sich ein, wo sie soziale Ungerechtigkeit vermuten, wo Demokratie missachtet wird und Menschen benachteiligt werden.

www.ljw-nrw.de


Über 100.000 Menschen fühlen sich in NRW den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit verpflichtet. Diese Mitglieder begründen den Mitgliederverband AWO und bestimmen - indem sie ihre Mitgliedsrechte wahrnehmen - das Verbandsgeschehen.

Die Landesarbeitsgemeinschaft der AWO NRW ist der Zusammenschluss der AWO Bezirksverbände in NRW.

„Die Arbeiterwohlfahrt kämpft mit ehrenamtlichem Engagement und professionellen Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft.“

www.awo-nrw.de